OPCW

Nootdorp, Niederlande
Partner
Alumet
Auftraggeber
OPCW
Ausführung
MGB
Architektur
Ector Hoogstad Architecten
Fotograf
OPCW (Organisation for Prohibition of Chemical Weapons)
Dein Kontakt
Das neue ChemTech Center (Zentrum für Chemie und Technologie) der OPCW (Organisation für das Verbot chemischer Waffen) in Nootdorp beherbergt Büro- und Empfangsbereiche sowie Labore und Schulungsräume. Die Fassade ist eine Kombination aus Holz, Aluminium und Stein.
Technische Ausführung
Die Fassade umfasst 1.250m² grau eloxiertes Aluminium und 1.000m² gestrahltes natural eloxiertes Aluminium. Der Innenbereich ist ausgestattet mit etwa 500m² geglänzt und eloxiertes Aluminium.
Design
Das Aluminium für die Fassade ist eloxiert in AluGrey03 und AluNature. Diese Graufarbe passt gut zur Holznuance.
Nachhaltigkeit
Eloxiertes Aluminium ist 100 % wiederverwendbar. Es hat ein CO₂-Fußabdruck die um 50 % weniger ist als Pulverbeschichtung.
Das Aluminium gibt dem Interieur ein schönes und elegantes Vorkommen.